Sieben Länder in fünf Jahren – US-General a. D. Wesley Clark über die Pläne des Pentagon

Sieben Länder in fünf Jahren – US-General a. D. Wesley Clark über die Pläne des Pentagon

Wesley Clark ist ehemaliger NATO-General und war Oberbefehlshaber der US-Armee in Europa. 1999 war Clark auch Oberbefehlshaber der NATO-Streitkräfte im Kosovokrieg. Im Jahre 2004 bemühte er sich um die US-Präsidentschaftskandidatur der Demokraten, scheiterte jedoch.

Im Jahre 2007 hielt er eine Rede des Commonwealth Club of California, einem einflussreichen US-Amerikanischen Think-Tank. Er berichtet, wie er 10 Tage nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 vom Plan des Pentagons erfuhr, unter dem Deckmantel der Terrorbekämpfung sieben Länder im Nahen Osten zu überfallen, was zum größten Teil auch so eingetreten ist. Er spricht von einem politischen Coup durch Donald Rumsfeld, Paul Wolfowitz und Dick Cheney, die im wesentlichen für die Ausrichtung dieser Militärinterventionen verantwortlich sind.

General Wesley Clark a. D. im Common Wealth Club

Weiter führende Links:

Democracy NOW: Gen. Wesley Clark Weighs Presidential Bid: “I Think About It Every Day”

https://www.democracynow.org/2007/3/2/gen_wesley_clark_weighs_presidential_bid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.